Lüttenwiese 21, 44328 Dortmund 0231 / 231316 praxis@orthopaede-dr-busch.de

Akupunktur

Die Akupunktur gehört zu den ältesten alternativen Heilmethoden. In der fernöstlichen Medizin wurde sie bereits vor mehreren tausend Jahren in das System der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) aufgenommen und stellt bis heute einen der zentralen Behandlungssäulen der TCM dar.

Das Prinzip der Akupunktur basiert auf der Annahme, dass der menschliche Körper von großen unsichtbaren Energiebahnen durchzogen ist, über die sich die Lebensenergie mit den beiden Polen Yin und Yang verteilt und im gesamten Organismus ausbreitet. Auf diesen sog. Meridianen befinden sich insgesamt 365 Akupunkturpunkte. Durch das Einstechen sehr feiner Einmalnadeln an den jeweils exakt festgelegten Punkten können nach dem Verständnis der TCM Impulse gesetzt werden, die Prozesse im Körper stimulieren, indem sie den Energiefluss anregen und regulieren. Dazu gehört vor allem die Linderung oder Ausschaltung von Schmerzen im Bereich von Rücken, Wirbelsäule, Gelenken oder Kopf. Bei akuten Beschwerden sind in aller Regel nur wenige Sitzungen notwendig. Chronische Beschwerden erfordern jedoch oftmals deutlich mehr Behandlungen.

Die Akupunktur ist eine ergänzende Therapiemethode. Sie erfordert eine spezielle und umfangreiche Ausbildung sowie regelmäßige Weiterbildungen.

AkupunkturDr. j.H. Busch, Orthopäde Dortmund